Die 5 beliebtesten Sport BH's im Test

Mittwoch, 25. Juli 2012

Der Busen ist ein Körperteil ohne jedwede Muskulatur. Bestehend aus Fettgewebe und Sehnen wird er bei sportlicher Bewegung ebenfalls sehr stark bewegt und gerüttelt. Das kann zu Schmerzen führen, nicht nur im Busen. Sehr oft geht diese Belastung auch in die Rückenmuskulatur über und verursacht Schmerzen im Wirbelsäulenbereich. Ziel des Sport BHs, ist es genau diese Wirkungen zu vermeiden und dem Busen einen sehr stabilen Halt zu geben, sodass der Bewegungsradius stark eingeschränkt wird. Dabei ist es aber sehr wichtig zu beachten, dass jede Frau ein anderes Körperempfinden, Empfindlichkeit und Tragegefühl hat. Deshalb wird man pauschal nie sagen können, dass ein bestimmter Sport BH für alle geeignet ist. Aber man kann Orientierungspunkte anhand folgender wichtiger Merkmale geben, die sich auch als Kauftipp verstehen:

  • Passform und Tragekomfort
  • Festigkeit
  • Verarbeitung, besonders im Nahtbereich
  • Material
  • und Verschlußfunktionen

Eine gute Verarbeitung ist ein Muss

Gerade bei Sport BH's ist auf eine gute Verarbeitung zu achten. Zu dicke oder schlecht verarbeitete Nähte können zu Reibungen, unangenehmen Druck im Brustbereich oder Stichgefühlen führen. Da man sich beim Sport nun vermehrt bewegt, können diese Bereiche besonders schmerzhaft werden und ggf. Reizungen oder Druckstellen (Blaue Flecken) hinterlassen. Deshalb sollte auf die Verarbeitung besonders Wert gelegt werden.

Das richtige Material

Das richtige Material ist wichtig, wenn man richtig Sport treiben möchte. Wer schon einmal mit durchgeschwitzten Baumwoll-T-Shirt trainiert hat, hat sicherlich auch die Erfahrung von brennender Haut und Reibung gemacht. Deshalb ist es mittlerweile üblich, dass Sportkleidung aus modifizierten Kunstfasern hergestellt wird. Waren Kunstfasern noch vor Jahrzehnten verpönt, sind diese mittlerweile Standard im Sportbereich. Der große Vorteil besteht in einem guten Abtransport des Schweißes nach außen. Meist besteht Sportbekleidung aus einem großen Teil Polyester oder Polyamid. Dieser saugt den Schweiß nicht auf, sondern leitet diesen nach außen. Somit wird der Körper weniger gekühlt und man kann sich weniger erkälten. Oftmals wird noch ein Mix von elastischen Fasern wie Elastan beigemischt. Dies führt zu einer höheren Belastbarkeit des Materials sowie Dehnbarkeit. Das ergibt dann wiederum die gute Passform. Sport BHs haben zusätzlich noch Bändchen eingebaut, welche die Passform charakterisieren und den Halt des Busens festigen.

Die Passform

Es gibt verschiedene Möglichkeiten bei einem Sport BH die Stabilität des Busens und damit die Bewegungen und Festigkeit zu erlangen. Wichtig ist dabei der Tragekomfort. Die Festigkeit und Stabilität sollte nicht zu Schmerzen führen. Dies wird allerdings von den oben genannten Faktoren beeinflusst. Zum einen gibt es das Kompressions-Konzept. Die Schulterriemen verlaufen hinten zusammen und bilden ein Kreuz. Dadurch wird die Brust an den Körper gezogen und angepresst. Dieses Modell eignet sich besonders gut bei Laufsportarten und viel Bewegungsradius, deshalb sieht man dieses Modell häufig im Profisport. Die andere Variante ist die Stabilisierung durch die Cups. Die Kapselung verleiht dem Busen direkten Halt an der einzelnen Brust. Dieses Modell berücksichtigt die individuellen Größen der einzelnen Busen und umschließt diese einzeln. Schlussendlich kann man beide Konzepte in einem BH kombinieren.

Ferner werden die BH's in Nutzbarkeitsstufen eingeteilt. So sollten Sportlerinnen die joggen, Zumbafitness ausüben oder Kampfsport betreiben, die BH's nehmen, welche am meisten Stabilität bieten. Für Wanderungen, Nordic Walking oder Skilanglauf sind BH's ausreichend die eine mittlere Stabilität bieten, da die Brust bei diesen Sportarten nicht ganz so stark bewegt wird.

Die beliebtesten BH's im Vergleich

Nike Damen BH Pro

Der Nike Sport BH ist ein sehr beliebter BH, gerade auch für die Sportbereiche Tanzen, Joggen, Cardiotraining oder Zumba. Der Kompressions-BH wird von vielen Kundinnen als sehr angenehm empfunden. Das Material besteht aus 88% Polyester und 12 % Elastan. Wie bei Sportbekleidung üblich führen diese Kunstfaserkombinationen zu einem besseren Schweißtransport, da der Schweiß nicht von der Faser aufgenommen wird, wie bspw. bei Baumwolle. Nike bezeichnet dies als Dri-FIT. Die Verarbeitung ist sehr gut. Die Nähte drücken nicht und durch die glatte Oberfläche reibt der BH nicht an der Haut. Viele Kundinnen schätzen ebenfalls die sehr gute Passform am Körper, welche nicht zu fest aber fest genug ist, um Sportarten wie Joggen oder Zumba-Fitness (hier interessant die frohen und bunten Farbmöglichkeiten) auszuüben. Das Brustband ist ebenfalls sehr angenehm.

Urteil:
  • Verarbeitung
  • Passform
  • Tragekomfort
  • Festigkeit

Shock Absorber Run Damen BH

Der BH (Kompression und Kapsel kombiniert) ist besonders gut für Joggen und Laufen geeignet und damit einer der beliebtesten BHs für den Sportbereich. Er bietet eine besondere Stützfunktion an, damit sich der Busen nicht stark beim Laufen bewegt (Herstellerbeschreibung Infinity-8-Support-System). Viele Kundinnen schätzen die Passform und Stützfunktion. Er liegt stramm an. Wen das stört, dem wird geraten, eine Nummer größer auszuwählen. Allerdings ist der stramme Sitz auch Sinn beim Sport BH und wird von dem meisten als gut bewertet. Die Nähte sind versteckt und vermeiden Reibungen oder Kratzen. Der Sport BH besteht aus Anteilen Polyester, Polyamid und Elastan, dadurch wird er ein wenig stretchbar und leiert nicht so schnell aus. Als sehr positiv wird weiterhin die Möglichkeit bewertet, die Träger in ihrer Länge anzupassen. Auch hier sind die Verschlüsse gut verdeckt. Ein weiterer Verschluss, der sich auf der Rückenseite befindet, ist etwas umständlicher zu schließen, was der einzige Nachteil bei diesem BH ist. Der Verschluss ist allerdings durch ein Gel gepolstert und daher nicht spürbar. Zum Schluss ist das Material zu nennen, welches einen tollen Tragekomfort und Schweißtransport ermöglicht.

Urteil:
  • Verarbeitung
  • Passform
  • Tragekomfort
  • Festigkeit
  • Material
  • hinterer Verschluß etwas umständlich zu schließen

Brubeck Fitness Funktions-BH

Auch dieser Sport BH ist sehr beliebt bei Sportlerinnen. Er ist vor allem für Fitness, Ski und Kampfsportarten geeignet. Wie es sich gehört, ist die Funktionsunterwäsche aus Hightech Materialien wie bspw. Polyester und Elastan. Damit ist er belastbar und schweißtransportierend. Das Material wird von allen als sehr angenehm empfunden. Die Verarbeitung ist ebenfalls super und vermeidet Kratzer und Reibungen. Der BH gibt dem Busen Stabilität durch seine gute Passform, was ihn auch für den Einsatz im Kampfsportbereich und für intensives Springen befähigt. Aufpassen, einige Kundinnen geben den Tipp, dass der BH etwas klein ausfällt. Angenehmes Brustband.

Urteil:
  • Verarbeitung
  • Passform
  • Tragekomfort
  • Material
  • Preis/ Leistung
  • Fällt etwas kein aus, also lieber eine Größe grösser nehmen!

TriAction Damen BH Extreme N

Der BH ohne Bügel (Kompression und Kapsel kombiniert) hat Gelträger, die den Tragekomfort erhöhen. Er hat spezielle Seitenstützen, die dem Busen mehr Stabilität geben und dadurch mehr halt. Der BH trumpft mit Atmungsaktivität auf, die wie bei allen Modellen durch eine Kunstfasermischung bzw. Mikrofaser gegeben ist. Das macht den BH zusätzlich für Sportarten wie Jogging oder Tanzen und auch Reiten nutzbar. Viele Kundinnen bestätigen die Eignung des BH's für diese Sportbereiche. Einzig kann es bei einigen Trägerinnen passieren, dass dieser etwas zu groß ausfällt, was durch seinen Schnitt hervorgerufen wird.

Urteil:
  • Gelträger
  • Tragekomfort
  • Material
  • Stabilität
  • Fällt ggf. etwas größer aus!

Viania Sport BH CoolQuik

Der bügellose Kapsel-BH hat eine gute Passform ist sehr angenehm zu tragen. Viele Kundinnen empfehlen den BH wegen seinem Tragekomfort. Dennoch bietet der BH nicht ganz die Stabilität wie die vorher vorgestellten BH's. Viele Kundinnen verweisen diesbezüglich auf den etwas dünneren Stoff. Viele Kundinnen raten den Kauf für Reiten oder Jogging ab. Der BH fällt etwas enger aus, im Zweifel sollte man bei größerer Oberweite eine Nummer größer nehmen.

Urteil:
  • Verarbeitung
  • Passform
  • Tragekomfort
  • Material
  • Festigkeit

Trivia

Die Pflege des BH's ist wichtig. Kunstfaser ist eigentlich pflegeleicht, wenn man diese nicht mit Weichspüler behandelt. Dieser führt dazu, dass die besonderen Eigenschaften der Fasern, den Schweiß nach Außen abzuführen, beschädigt wird. Die getesteten BH's sind alle bei 30 oder auch 40 Grad waschbar und damit pflegeleicht. Wichtig wäre zusätzlich die Funktionswäsche nicht in einen Trockner zu werfen, sondern die Wäsche an der Luft zu trocknen.

Quellennachweis:
Foto: Mike Baird /flickr
Die auf dieser Seite publizierten Testergebnisse sind Ergebnisse aus eigenen durchgeführten Tests und Erfahrungen zu Produkten sowie eine Sammlung von recherchierten Erfahrungsberichten und Rezensionen einzelner Kunden zu dem jeweiligen Produkt.

Diskutieren Sie "Die 5 beliebtesten Sport BH's im Test"

Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben.